Tagesablauf

Die Strukturierung ist uns wichtig, da sie für die Kinder Orientierungshilfe und ein Gefühl der Sicherheit bedeutet.

Unsere "Bringzeit" liegt zwischen 7.15Uhr und 7.30 Uhr (je nach Betreuungsmodell)  und 9.00 Uhr. Um den Kindern das Hineinwachsen in die Gruppe zu erleichtern sollten sie bis 9.00 Uhr in unserer Tageeinrichtung sein.

Danach haben die Kinder "ungestörtes Freispiel" nach Absprache auch außerhalb der Gruppe. In dieser Zeit stehen ihnen verschiedene Erfahrungsbereiche sowohl in den Gruppenräumen als auch im Flur und auf dem Außengelände zur Verfügung. Während der Freispielzeit können die Kinder an einem liebevoll vorbereiteten Tisch im Bistro ihr mitgebrachtes Frühstück essen. Ein gesundes Frühstück mit Obst, Gemüse und einem Butterbrot gibt Kraft für den Tag. Als Getränke  bieten wir  Milch, Tee und Mineralwasser an.

Begleitend während des Freispiels fließen gezielte Angebote wie kreative, themenorientierte Tätigkeiten, Kochen und Backen,  Experimente, Turnen und ähnliche Bildungsangebote mit ein. Nach dem gemeinsamen Aufräumen treffen sich die Kinder in ihrer Gruppe im Stuhlkreis. Dort werden Liedeinführungen, Sachgespräche, Bilderbuchbetrachtungen u.v.m. durchgeführt. Die Spielzeit auf unserem naturnahen Außengelände könnte auch der Abschluss eines Vormittages sein.

Von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr können die Eltern die Kinder in der eigenen Gruppe oder auf dem Spielplatz abholen.

Alle Kinder die über den Mittag im Kindergarten bleiben, gehen von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr in ihre Gruppe, um das warme Mittagessen einzunehmen. Die Kinder sitzen gemeinsam an Tischen. Wir begleiten die Kinder, hören zu und essen mit. Wir sind so Vorbild und vermitteln Tischkultur. Wir achten darauf, dass die Auswahl der täglichen Speisen stets abwechslungsreich und ausgewogen ist. Das gemeinsame Zähne putzen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil. Anschließend erfolgt eine Ruhephase.

Je nach Alter der Kinder findet das Mittagessen bereits früher statt, damit ausreichend Zeit für die Schlafphase besteht.

Die Buchungszeit für die "Blockkinder" endet um 14.30 Uhr. 

Besonders am Nachmittag haben die Kinder die Möglichkeit gruppenübergreifend aktiv zu werden. Durch unterschiedliche Ausstattungen in den Gruppen ergibt sich eine Vielzahl neuer Anregungen, die die Kinder für ihren Bildungsprozess nutzen.

Zwischendurch ist es den Kindern wichtig eine kleine Snack- und Erzählpause einzulegen. Hier wird Gemüse, Obst oder auch manchmal Plätzchen oder selbstgebackener Kuchen gereicht.

Ihre Buchungszeiten sind entscheidend für die Abholzeit. Schauen Sie dazu auf unsere Öffnungs- und Buchungszeiten.

Kontakt

Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Laurentius
Schulstraße 8
48308 Senden
Telefon: 02597 7321
kita.stlaurentius-senden@bistum-muenster.de

Schließungstage

24.12.2021 - 02.01.2022 Weihnachten

18.07.2022 - 06.08.2022 Sommerferien


Aktuelle News

Aufgrund der Corona Pandemie fallen die vorgesehenen Termine bis auf weiteres aus.

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

 

Logo Bistum Münster