Bildungsbereiche

Unter Bildungsauftrag verstehen wir, die Grundlage für das Lernen zu erweitern. Neugierde und Motivation und dadurch Spaß am Lernen und Entdecken zu vermitteln.

Sozial-emotionale Bildung

Unser Anliegen ist es die Kinder im Bereich der emotionalen Entwicklung zu bestärken, eigene Gefühle bewusst zu erleben, sie einzuordnen, sie zu benennen und mit ihnen situationsgemäß umzugehen.

Sowohl im täglichen Umgang mit den Kindern, als auch durch gezielte Projekte und Aktionen geben wir den Kindern ausreichend Möglichkeit, Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen und Frustrationstoleranz zu entwickeln.

Die altersgemischte Gruppe bietet den Kindern die beste Möglichkeit soziales Verhalten zu erlernen. Kontaktfähigkeit aufzubauen Rücksichtnahme und Toleranz einzuüben, sowie selbständig situationsangepasste Konfliktlösungen zu finden.

Kreative Bildung

Kreativität ist produktive Arbeit in jedem Bereich.

Wir möchten in unserer Arbeit den Kindern die Möglichkeit bieten, all ihre Sinne differenziert wahrzunehmen und durch Kreativität in ihrem Tun entwickeln.

Raum für die Entwicklung der Kreativität zu geben, halten wir für die beste Möglichkeit der Intelligenzförderung und dadurch bedingt, die beste Vorbereitung auf die Schule und das Leben.

Naturwissenschaftliche Bildung

Jedes Kind besitzt ein natürliche Neugierde. Diese Neugier möchten wir uns zu nutze machen, um die Kinder für die Schönheit und Einmaligkeit der Natur zu sensibilisieren, und einfache Naturgesetze kennenzulernen und zu begreifen.

Außerdem soll das Interesse an einfachen physikalischen Zusammenhängen geweckt werden.
Lernen soll als Prozess angenommen werden der Spaß macht und motiviert.
Dieses ist Voraussetzung für die Intelligenzentwicklung.

Mathematische Bildung

Wir bieten den Kindern früh eine Gelegenheit die Zahlenwelt zu erkunden.

Durch entsprechende Spielmaterialien werden Mengenverständnis, Merkfähigkeit und logisches Denken gefördert. Dadurch leisten wir einen Beitrag zur Entwicklung aller Bereiche des Gehirns.

Musikalische Bildung

Durch Lieder,-Tanz,-Bewegungsspiele und rhythmische Übungen fördern wir das Rhythmusgefühl und sensibilisieren das Gehör. Unser Orff-Instrumentarium ermöglicht es, den Kindern erste Instrumentalkenntnisse zu vermitteln.

Sprachliche Bildung

Die Sprache ist das wichtigste Mittel des Sozialkontakts. Durch Gespräche, Bilderbücher, Sprachspiele, Lieder legen wir besonders Wert auf die Förderung der Sprechfreudigkeit, Anhebung des Spachniveaus und Förderung des Spachverständnisses. Die Kinder sollen Sprache als typisch menschliches Ausdrucks- und Verständigungsmittel erleben.

Religiöse Bildung

Glaubenserziehung findet hier seinen Platz im alltäglichen Umgang miteinander und nicht an isolierter Stelle.

Wir möchten die Kinder für die Frage nach Gott interessieren, und ihnen die Zuversicht vermitteln das Gott sie liebt.

Sie sollen Jesus und seine Botschaft kennen lernen und in die Gemeinschaft der Kirche hineinwachsen. Dieses geschieht immer unter Berücksichtigung und Tolerierung anderer Glaubensrichtungen.

Wahrnehmung und Bewegung

Wahrnehmung ist ein aktiver Prozess bei dem sich das Kind mit allen Sinnen seine Umwelt aneignet. Motorische Handlungen sind eng mit Wahrnehmungsprozessen verknüpft.

Auch über die Bewegung begreift das Kind seine Umwelt. Deshalb ist es uns wichtig dem Kind vielerlei Bewegungsanreize zu bieten.

Zum Beispiel in der Hauptschulturnhalle werden Bewegungsbaustellen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aufgebaut, das offene Bewegungsangebot am Vor- und Nachmittag auch gruppenübergreifend, aber auch häufige Bewegung im Außenbereich unserer Einrichtung.
Die Kinder erfahren hier ihren eigenen Körper und erlernen grundlegende Bewegungsformen. Sie üben sich in Körpergeschicklichkeit, und erhalten Sicherheit im Koordinieren ihrer Bewegungen.

Kontakt

Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Laurentius
Schulstraße 8
48308 Senden
Telefon: 02597 7321
kita.stlaurentius-senden@bistum-muenster.de

Schließungstage

05.02.2020 Pädagogischer Tag

24.02.2020 Rosenmontag

Betriebsausflug, Datum steht noch nicht fest

20.07.2020 - 07.08.2020 Sommerferien

24.12.2020 - 31.12.2020 Weihnachten

Sommerferien 2021 / 05.07 - 17.08.2021

 

 

05.07.2021 - 17.08.2021 Sommerferien

 

05.05.2021 -17.08.2021 Sommerferien

 

 

Aktuelle News

21.01.2020 / 9.30 Uhr Verkehrserziehung

29.01.2020 / 9.30 Uhr Verkehrsspaziergang mit den Polizisten

29.01.2020 /14.30 Uhr Besichtigung der Zahnarztpraxis Dr. Kelling (für die Kinder die 2021 eingeschult werden)

30.01.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 3 richtet es aus

03.02.2020 / 9.15 Besuch der Polizeistation

05.02.2020 Pädagogischer Tag, die Einrichtung bleibt geschlossen

11.02.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 1 richtet es aus

20.02.2020 Karneval im Kindergarten

24.02.2020 Rosenmontag, die Einrichtung ist geschlossen

27.02.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 2 richtet es aus

02.03.2020 / 9.30 Uhr Brandschutzerziehung

05.03.2020 / 14.15 Besuch der Feuerwehrstation

10.03.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 3 richtet es aus

19.03.2020 / 10.20 Uhr Abfahrt zur Verkehrspuppenbühne

23.03.2020  Fahrt zum Wasserwerk Haltern

24.03.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 1 richtet es aus

02.04.2020 / 19.30 Uhr Elternabend zum Thema Verkehrserziehung in der Kita Drachenwiese

05.04.2020  Gottesdienst zum Palmsonntag

09.04.2020  Abendmahlfeier mit den Kindern

20.04.2020 - 24.04.2020 Waldwoche

21.04.2020 Zwergenfrühstück Gruppe 2 richtet es aus

27.04.2020 / 14.30 Uhr Schulbesuch in der Marienschule

29.04.2020 / 14.30 Uhr Schulbesuch in der Bonhoefferschule

07.05.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 3 richtet es aus

08.05.2020 Sporttag in der Mariengrundschule unter Beteiligung der Kath KITAS

12.05.2020 Tagesfahrt nach Rheine, Zoobesuch (für die Kinder die 2021 eingeschult werden)

13.05.2020 / 8.30 Uhr Hospitation in der Marienschule

18.05.2020 / 8.30 Uhr Hospitation in der Bonhoefferschule

19.05.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 1 richtet es aus

25.05.2020 Schultütenbasteln

04.06.2020 - 05.06.2020 Abschlussübernachtung

08.06.2020 / 19.30 Uhr Elternabend in beiden Grundschulen

09.06.2020 Zwergenfrühstück, Gruppe 2 richtet es aus

15.06.2020 / 15.00 Uhr Spielnachmittag in beiden Grundschulen

20.06.2020 / 14.00 Uhr Erlebnistag auf dem Schulhof der Marienschule / Gelebte Vielfalt in der Gemeinde Senden / Miteinander leben voneinander lernen

22.06.2020 / 16.00 Uhr Abschlussgottesdienst und Feier für unsere angehenden Schulkinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo Bistum Münster